Mittwoch, 27. Februar 2013

Moments in time

Heute habe ich eine Karte zum Thema "Zeit" für euch. Der Stempel ist heute erst bei mir eingezogen, und ich habe die Stunden zwischen Büro und Französisch-Kurs genutzt, ein kleines Kärtchen zu werkeln. Die zweite Karte mit dem Stempel ist schon in Arbeit. Aber nun muss ich erst mal los zur VHS...



Kommentare:

  1. Hallöchen Kerstin,
    der Stempel ist sehr schick. Kann man die Uhrzeit "einstellen? Ich meine, die Zeiger selbst anordnen oder ist es immer die gleiche Ziet?
    Deine Karte sieht très chic aus! ;-)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marion, lieben Dank für deinen Kommentar. Die Uhrzeit ist erst mal "fix", aber man kann die Zeiger auch aus dem Stempel rausschneiden oder einfach nicht mit Stempelfarbe bematschen. Es sond noch separate Zeiger im Stempelst enthalten, mit denen man die Zeit einstellen könnte.
      Liebe Grüße, Kerstin

      Löschen
  2. Was für eine obercoole Karte.....alles was mit Uhren zu tun hat fasziniert mich zur Zeit....den Stempel würde ich auch aufnehmen....gg

    lg dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    spitze sieht die Karte aus. Eine tolle Form und der Uhrenstempel ist einfach genial!!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Deine Karte ist wirklich unglaublich elegant - und die Kartenform passt einfach perfekt zum Motiv! Gran-di-os!!!!

    Herzliche Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.