Donnerstag, 12. März 2020

Schmetterling

Für ein Wichteln zum Thema "Schmetterling" ist diese Karte entstanden. Ich habe mich wieder für ein DIN-lang Format entschieden. Der Hintergrund ist mit Distress Oxide Sprays gestaltet und an den Rändern zusätzlich gewischt. Zudem habe ich noch Schmetterlinge durch eine Schablone gewischt. Das Motiv hat eigentlich Fledermausflügel statt Arme, ich habe daraus Schmetterlingsflügel gemacht.



Sonntag, 8. März 2020

Zehn

Diese Karte bekam eine Freundin, die ich vor 10 Jahren unter besonderen Umständen kennengelernt habe. Ich habe Distress Oxide Sprays zur Gestaltung verwendet.



Donnerstag, 5. März 2020

Als kleines Dankeschön habe ich einer Bekannten dieses Lesezeichen geschenkt.



Sonntag, 1. März 2020

Valentin II

Mein Freund hat von mir zum Valentinstag dieses Set bekommen.



Donnerstag, 27. Februar 2020

Valentin I

Meinem Bruder habe ich dieses Jahr eine Valentinskarte geschickt. Er war überrascht und erfreut.



Mittwoch, 19. Februar 2020

Blümchenkarten

Ich habe einen ganzen Schwung Karten mit Blümchen gemacht. Der Hintergrund ist mit Distress Oxide Spray gemacht, das Motiv und den Spruch schwarz gestempelt. Die Blütenblätter habe ich gebleicht. Den Hintergrund habe ich dann noch weitere Male mit den Blümchenmotiven und einem Textstempel im selben Farbton wie die Sprühfarbe abgestempelt (in einem Fall jedoch mit einem etwas dunkleren Farbton). Vor dem Matten habe ich den Rand noch gewischt.







Freitag, 14. Februar 2020

Statt Reisen

Diese Karte ist als Begleitung für einen Gutschein für eine Statt-Reisen-Veranstaltung entstanden. Bei dem Event handelt es sich - jedenfalls so wie ich es verstanden habe - um eine Art Detektivspiel.
Für den Hintergrund habe ich zunächst Distress Oxide Spray verwendet. Darauf habe ich mit Grau einen Schriftstempel gestempelt, den sieht man kaum. Einen anderen Schriftstempel habe ich nur mit Wasser befeuchtet und abgedrückt, das kann man oberhalb des Kopfes sehen. Dann habe ich oben mit dem Pinsel etwas Chlorbleiche verspritzt und unten schwarze Tinte, bin nochmal hier und da nochmals mit einem Textstempel in einem dunkleren Ton drübergestempelt und habe den Rand gemalt. Zum Schluss habe ich das Motiv aufgeklebt. Das habe ich mit der Cameo geschnitten und habe mich einer Datei bedient, die ich bereits 2011 mal erstellt hatte.