Samstag, 17. Januar 2015

Fotoalbum Brüssel

Noch nie war ich so schnell, ein Fotoalbum zu werkeln. Urlaub sei Dank habe ich bereits nach weniger als einer Woche ein Fotoalbum von unserer Wochenendreise nach Brüssel fertiggestellt. Das Album habe ich mit Graupappe gestaltet. Da wir dort zum Weihnachtsmarkt waren, sollten weihnachtliche Papiere zum Einsatz kommen. Ich hatte zunächst Papiere mit viel Grün und Rot ausgewählt. Jedoch habe ich mal wieder bei Iris gestöbert und wunderbare Theresa Collins-Papiere entdeckt (die es nun natürlich nicht mehr gibt, so begehrt waren sie!), die dann zum Einsatz kamen. Ansonsten sind die Seiten ganz schlicht gehalten, keine versteckten Bilder zum Rausziehen oder Aufklappen, kein Journaling (mache ich sowieso nicht gerne). Die Bilder sprechen für sich :-)












Kommentare:

  1. wunderbar, so mag ich aAlben auch lieber....also selber machen... mir fällt nie was Intelligentes ein, was man so dazuschreiben könnte...
    Entweder ist gleich ein passender Spruch zu einem Foto da oder eben nicht.
    Mir gefällt es so schlicht

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Es ist egal welches Fotoalbum du hier präsentierst. Die schauen immer toll aus und dann bekomme ich Lust dort auch mal ein paar Tage zu verbringen.
    lg Karsten

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir richtig gut dein Album. Und auch schön viele Bilder drin!

    AntwortenLöschen
  4. Dein Album ist hammerschön gestaltet - die Papiere sind ohnehin der Hammer - ganz großes Kino!

    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.