Mittwoch, 11. Juli 2012

Organizer

Hallo, ihr Lieben,

meine Cousine hat gestern von mir einen Organizer geschenkt bekommen. Die Idee dazu ist mal wieder nicht von mir. Ich habe ihn gesehen, als Iris ihn zum Geburtstag von Lilith geschenkt bekam. Ich fand ihn so toll, dass ich ihn nacharbeiten musste.


Ich habe dazu einen ausführlichen Workshop erstellt, den ihr hier findet.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Kerstin



Kommentare:

  1. traumhaftes Teilchen!!

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,

    der Organizer ist der Hammer! Was für eine Arbeit da drin steckt! Großes Kompliment!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Und er ist soooooooooooooooooo goil geworden .... hab ihn ja kurz streicheln dürfen *hachz*

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    von deiner Anleitung habe ich wirklich nur die Hälfte verstanden, aber das macht nichts, ich hab' ihn ja geschenkt bekommen - ich muss da nicht basteln, um so ein Superteil zu haben;-)
    Der ist nur zum Benutzen viel zu schade - aber weil du das so fein gemacht hast, versuche ich es zumindest...
    Anschauen dürfen ihn alle, wenn sie wollen, aber nicht anfassen.
    Schließlich soll der noch lange so schön bleiben;-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.