Montag, 8. August 2011

Keine Karte

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für euren Besuch auf meinem Blog.

Iris möchte diese Woche wissen, ob wir auch etwas anderes als Karten basteln können. Na klar können wir, oder? Ich habe ein Fotoalbum gebastelt. So richtig viel gestempelt habe ich nicht. Jedenfalls fällt es nicht weiter auf. Auf der vorderen Seite das große Uhrenblatt, welches ich noch ganzflächig mit Glossy Accent bezogen habe, sowie Spruch, Zahnräder und Rautenmuster. Die Innenseiten haben je einen Vilda-Schnörkel spendiert bekommen. Außerdem habe ich einen Textstempel verwendet. Ich bin eigentlich nicht so der Sprüche-Typ, aber hier passte es ganz gut. Sonst habe ich nichts gestempelt - das Papier wirkt für sich alleine.

Und nun hoffe ich, dass ich euch bald neue Werke zeigen kann, auf welchen ich die mit meiner neuen Silhouette SD geschnittenen Teile präsentieren kann. Der Schneideplotter ist letztes Wochenende bei mir eingezogen und ich habe schon ein paar Sachen damit ausprobiert. Nun müssen die geschnittenen Teile noch verarbeitet werden.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße
Kerstin



Kommentare:

  1. Liebe Kerstin, deine "Nicht-Karte" ist der helle Wahnsinn, sieht super aus!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. ...das sieht genau so aus, wie meins!!!
    Bei mir sind auch noch keine Bilder drinnen, aber vielleicht ringe ich mich doch durch, ein paar kleine, ganz besondere Fotos dort reinzulegen (nicht zu kleben!) ;-)

    AntwortenLöschen
  3. finde das Album wirklich klasse...

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.