Dienstag, 17. Mai 2011

Kommunion

Hallo zusammen,

heute habe ich ein paar Kommunionskarten für euch. Ich wurde zunächst gebeten, eine Karte zur Goldkommunion zu gestalten. Sie sollte tatsächlich ausschließlich weiß und gold gehalten sein. Das ist 'ne mächtige Herausforderung, da verschiedene Goldpapiere, Stempelkissen und Embossingpulver eher schlecht miteinander harmonieren. Die Stempelfarbe, die eher grau-gold auf dem Papier erschien, habe ich dann mit Stickles aufgepeppt. Das Motiv habe ich von der lieben Nicola im Rahmen der Stempelmesse in Zeist bekommen (liebe Nicola, nochmals herzlichen Dank dafür!).

Sie hat mir glücklicherweise gleich vier mal dieses Motiv embosst. So konnte ich dann auch weitere Karten erstellen, welche mir tatsächlich während der Rückfahrt von Zeist in Auftrag gegeben wurden. Gewünscht waren drei "normale" Karten und zwei, bei denen ich mich austoben konnte. Also habe ich die drei restlichen Motive von Nicola verbastelt und dann zwei Karten mit Melinda gestaltet. Die entsprechenden Spruchstempel habe ich jeweils noch mit ein paar Schnörkeln ins Innere der Karten gesetzt. Bei den Melinda-Karten kam auch das erste mal das SU-Papier zum Einsatz. Ich finde, dass es ziemlich gut passt. Aber sehr selbst!

Liebe Grüße und vielen Dank für euren Besuch!
Kerstin


Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,

    freut mich, dass ich dir helfen konnte. Die Karten sind alle sehr gelungen, wobei mir die erste mit den Schnörkeln am Besten gefällt.

    Liebe Grüße Nicola

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe, bastelst du etwa im Urlaub nach den Mordsradtouren? o0
    Ich bin sprachlos!
    Gefallen mir alle mehr oder minder (ich mag weder gold noch melinda, aber deine Gestaltung um so mehr) :D

    LG Lilith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin, deine Karten sind wieder mal ein Traum, gefallen mir sehr gut.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. wow...was ist nicht alles gibt GOLDKOMMUNION...klasse Karten, allesamt

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,
    wunderschöne Karten hast du da. Kannst du mir vielleicht weiter helfen? Diese Engelmädchen was du in der zweiten Karte verwendet hast,ist das ein Stempel? Suche schon seit geraumer Zeit danach,aber kann es bisher immer nur in bereits fertig gestellten Karten auftun,wäre dir für eine Antwort sehr dankbar. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.