Donnerstag, 26. Juli 2012

Letters

Hallo zusammen,

viel gebastelt habe ich in letzter Zeit nicht, es gibt genug andere Sachen zu tun. Aber ich habe einen neuen Stempel ausprobiert und damit ein paar Lesezeichen gemacht. Die brauche ich immer. Im Übrigen habe ich dazu einfach in meine Restekiste gegriffen. Da schlummern noch ein paar Schätzchen, die ich auch noch verarbeiten möchte.

Genießt den schönen Sommerabend!


Liebe Grüße
Kerstin


Dienstag, 24. Juli 2012

vorbereitet ....

.... habe ich mein neues Großprojekt. Ich möchte endlich mal die Fotos meines Kurzurlaubs in Paris im September 2011 verarbeiten. Dazu habe ich schon mal alle Fotos drucken lassen (jeweils in Farbe, Schwarz/Weiß und Sepia), habe Papier ausgewählt und auch allen möglichen Krimskrams, den ich auf die Layouts pappen möchte, zusammen gesucht.

Jetzt muss ich nur noch anfangen, oder? Tja, aller Anfang ist schwer. Hier schon mal ein Foto meiner Vorbereitungen.

Liebe Grüße
Kerstin


Sonntag, 22. Juli 2012

Artful Mosaic - es geht weiter

Hallo und schönen guten Abend!

Vielen Dank für eure Kommentare zu den Artful Mosaic-Karten. In der Zwischenzeit habe ich noch weitere Karten gemacht, die ich euch noch zeigen möchte. Dann ist aber Schluss damit.


Ich finde es im Übrigen sehr genial, dass ich diesen Schriftzug "Artfull" als Stempel habe, der irgendwie perfekt zum "Artful Mosaic" passt.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!
Kerstin


Hier habe ich die mittlere Reihe noch mal auf Abstandsklebepads gesetzt und mit 3D-Lack überzogen. Der Rand ist mit dem Gestrüpp der "Shabby French"-Platte von Stampers Anonymous gestaltet. Der Hintergrund hat diverse Distress-Kissen gesehen.


Hier habe ich das "Diamond Mosaic" der Platte (Classics #3) genommen und mit Teilen des Schnörkelornaments der "Shabby French"-Platte kombiniert. Der Hintergrund ist wieder mit Distress gewischt. An dem "Artfull"-Schriftstempel kam ich einfach nicht vorbei, als ich diese Karte gemacht habe. Ich habe mit einem weißen Gelstift Highlights gesetzt.

Bei der nächsten Karte habe ich wieder mit Distress gewischt, allerdings dieses Mal auf Hochglanz-/Fotokarton. Die Farben leuchten meiner Meinung nach besser. Ich habe den Rand nicht gestaltet; hier müssen Mosaik und Textstempel, die ich mit StazOn gestempelt habe, für sich wirken.

Und zuletzt kommt meine Lieblingskarte. Der blaue Hinterdrund zu den weißen Highlights am schwarzen Stempelmotiv wirkt einfach klasse, wie ich finde. Oben links habe ich mit meinem neuen SU-Spielzeug (Color Spritzer) Acryl-Farbe gespritzt. Die Karte hat einen schönen Glanz, da sie auf Glanzkarton gestaltet wurde.


P.S. Ich hatte zwar den Stempelnamen "Artful Mosaic" wegen des Schriftzugs auf "Artfull Mosaic" umgetauft; das kam jedoch nicht überall gut an, deswegen hier die Benamsung wieder wie bei Tim Holtz und der Schriftzug muss für sich sprechen.

Samstag, 21. Juli 2012

Artful Mosaic

Hallo zusammen,

ich habe ihn jetzt auch, den "Artfull Mosaic"-Stempel, und ich habe ihn heute ausprobiert. Meine ersten Versuche zeige ich euch hier. Die Inspiration dazu habe ich mir bei Heike geholt.

Vielen Dank für euren Besuch bei mir und noch ein schönes Wochenende

Kerstin



Montag, 16. Juli 2012

Scrap-Kit-Challenge im Juli

Hallo zusammen,

bei @Irishteddy's startet die Scrap-Kit-Challenge Juli. Dies ist das Set, von welchem man sich inspirieren lassen kann:


Ich habe ein Papier daraus gewählt und eine Karte damit gestaltet.





Das gesamte Set eignet sich bestens für maritime Erinnerungen, für den Sommer genau richtig. Aber wie ihr seht, kann man auch zu anderen Themen inspiriert werden, wenn man sich das Kit anschaut.



Liebe Grüße
Kerstin

Sonntag, 15. Juli 2012

Layout mit Scherenschnitt

Guten Morgen, ihr Lieben,

an einem Sonntag Morgen stehe ich selten so zeitig auf. Heute fahre ich jedoch nach Köln zu einer Scherenschnittausstellung. Als Mitbringsel habe ich ein Layout gestaltet, was zweierlei Interessen verbindet: Scherenschnittkunst (gut, ich habe die CAMEO schneiden lassen) - dies für die Scherenschnittkünstlerin, die die Ausstellung veranstaltet, und Rahel und August Varnhagen, die ich als Porträts in die Rahmen gestempelt habe - dies für den Mann der Künstlerin; er ist Vorsitzender der Varnhagengesellschaft (da bin ich Mitglied). Ich denke, die Kombination ist mir gelungen und ich finde, dass man ganz gut auch ohne "echte" Fotos scrappen kann *-)

An dieser Stelle noch herzlichen Dank für eure Besuche hier bei mir und die Kommentare, über die ich mich immer sehr freue.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Kerstin

Samstag, 14. Juli 2012

Im Washi-Wahn

Hallo zusammen,

ich habe die Washi-Tapes für mich entdeckt und bereits erste Karten damit gestaltet. Die Idee dazu habe ich bei Dana gemopst. Die Karten sind schnell gemacht und für viele Gelegenheiten einsetzbar.

Die Einsatzmöglichkeiten des Washi-Tapes ist so vielseitig, dass ich jetzt noch viel probieren werde. Ein kleines Fotoalbum mit Washibindung habe ich schon gestaltet und demnächst werde ich es beim Scrapbooking einsetzen. Aber hier zeige ich euch erst mal eine Auswahl meiner Washi-Karten (inkl. einer Karte mit meinem neuen SU-Stempelset, welche sich vorwitzig mit auf das Bild gemogelt hat).

Liebe Grüße und euch noch ein schönes Wochenende!
Kerstin



Mittwoch, 11. Juli 2012

Organizer

Hallo, ihr Lieben,

meine Cousine hat gestern von mir einen Organizer geschenkt bekommen. Die Idee dazu ist mal wieder nicht von mir. Ich habe ihn gesehen, als Iris ihn zum Geburtstag von Lilith geschenkt bekam. Ich fand ihn so toll, dass ich ihn nacharbeiten musste.


Ich habe dazu einen ausführlichen Workshop erstellt, den ihr hier findet.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!


Liebe Grüße
Kerstin



Montag, 9. Juli 2012

verwendet ...

wird dieses Schmerztagebuch leider schon viel zu häufig, so dass ich mir noch eine Erweiterung einfallen lassen muss. Ich habe auch schon eine Idee dafür. Ich habe dieses Buch aus aktuellem Anlass gewerkelt und in drei Sektionen aufgeteilt. Im ersten Abschnitt können auf jeder Seite Informationen über die Schmerzen festgehalten werden; in den beiden anderen Abschnitten sind linierte und unlinierte Zettel für Notizen untergebracht. Eine Lasche auf dem Trennstreifen ist für sonstige Zettel angebracht worden.

Ich hatte gehofft, dass das Buch eher zum Streicheln verwendet wird!

Liebe Grüße




Kerstin

Sonntag, 8. Juli 2012

gescrappt

Hallo zusammen,

gestern habe ich mein erstes Layout gestaltet. Es ist im Rahmen eines Workshops entstanden, den Lilith bei Iris gehalten hat. Ich bin wohl eher der Purist, so ist das Layout auch sehr übersichtlich. An der Lasche kann man eine Lasche rausziehen, auf der noch ein paar Informationen zu dem Foto stehen.

Der Workshop hat viel Spaß gemacht und hat Lust auf mehr gemacht :-)

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!


Liebe Grüße
Kerstin


Dienstag, 3. Juli 2012

verreist...

ist das Brautpaar zwar noch nicht, aber wohin die Reise geht und vor allem womit, steht wohl schon fest. Dementsprechend ist die Karte gestaltet. Dass das Vehicle dann auch noch beige ist (eine Nicht-Farbe, oder?) - wer hätte gedacht, dass man damit dann auch noch einen Grundton der Karte haben kann?!

Für den Hintergrund habe ich mit Memento "Toffee Crunch" - eine tolle Farbe! - die schöne Artemio-Feder abgestempelt und das Ganze dann dezent mit Pergament abgedeckt. Das Motiv habe ich von einer Bastlerin erbettelt (Danke nochmal!), und den Rahmen um das Motiv habe ich mit zwei verschiedenen Stanzen (eine scalloped und eine scalloped inverted) gefertigt. Sieht ganz witzig aus. Mit den Blümchen habe ich mich schwer getan; letztlich habe ich mich doch gegen die gold beglitterten Blümchen entschieden.

Liebe Grüße
Kerstin