Dienstag, 12. November 2019

Aquarell-Übungsbuch

Bei unserem Basteltreffen bei Heidi habe ich den anderen Mädels gezeigt, wie ich mit verschiedenen Aquarellfarben (Distress Marker, Albrecht Dürer-Stifte, Farbe aus kleinen Näpfchen) koloriere. Dazu habe ich kleine Büchlein vorbereitet, in denen an verschiedenen Motiven geübt werden konnte. Dabei waren u. a. grafische Elemente (Kreise, Sterne), Blümchen und Schmetterlinge. Die Seiten habe ich einzeln gestanzt (Stanze von StudioLight) und entweder mit Stempelfarbe bestempelt oder embosst. Die Seiten sind mit einem Ring zusammengehalten. Dazu hat jede noch ein Set aus drei Wassertankpinseln bekommen.







Kommentare:

  1. Danke, dass du uns das Kolorieren näher gebracht hast. Mir hat dein Workshop sehr gut gefallen.

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Und das hat so einen Spaß gemacht, dass ich mir im Anschluss gleich ein paar Seiten von Heidis Aquarell-Block mitgenommen, ein paar Distress-Marker gekauft und seitdem schon öfter mal mit Begeisterung aquarellig ausgemalt habe!! War so superlieb vorbereitet, vielen Dank nochmal dafür.
    lg
    Kati

    AntwortenLöschen
  3. Das war echt der Wahnsinn, was du da für uns so liebevoll und zeitaufwändig vorbereitet hat. Deine Einweisung war auch super.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.