Freitag, 29. Januar 2016

Twisted Easel Card

Für zwei Nachbarinnen (80 und 93 Jahre) habe ich diese Karten gebastelt. Ganz einfach sollten die Karten nicht werden, deshalb habe ich diese Kartenform gewählt. Andererseits finde ich derzeit Karten mit diesem weißen Papier und mit Stanzteilen besonders schön, so dass ich die Motive schlicht gehalten habe. Insgesamt gefallen die Karten mir persönlich ganz besonders.









Kommentare:

  1. WOW WOW WOW beide Karten schauen wundervoll aus, die Stanzteile passen perfekt zum Medaillon, zwei SAHNESTÜCKE !!!

    Herzliche Grüße
    von Anke

    Ps.: Leider habe ich keine Mail-Adresse bei Dir finden können, deswegen kann ich Dir nur hier auf Deine Frage antworten. Erstmal vielen lieben Dank für Deinen Kommentar, das mit den Spritzern muss man erstmal auf Schmierpapier testen, aber dann geht es eigentlich recht einfach. Je nachdem wie man sie haben möchte, kann man über Wasser und Pinselstärke verschieden große Punkte bewirken. Wenn Du magst, kannst Du Dich ja gerne bei mir melden, Adresse findest Du in meinem Profil. Freue mich zumindest immer sehr, wenn Du bei mir vorbeischaust.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sind edel, ich bin begeisert.
    lg
    Kati

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.