Dienstag, 10. März 2015

Schlossleuchten

Seit Ende Februar und bis zum kommenden Wochenende findet im Schloss Drachenburg in Königswinter das "Schlossleuchten" statt. Eine Freundin hat uns am Sonntag begleitet, und wir haben uns das leuchtende Schloss gemeinsam angeschaut. Zum Glück hatte ich mein lichtstarkes Objektiv mit, so konnte ich auf ein sperriges Stativ verzichten und doch gute Fotos machen. Neben dem schön illuminierten Schloss und Garten hat mir auch die fantastische Aussicht auf Bonn gefallen. Ich bin jetzt noch ganz begeistert und empfehle diese Veranstaltung jedem, der in der Nähe wohnt. Letzte Chance dieses Wochenende Freitag bis Sonntag Abend. Eintritt kostet 8 EUR, die sich lohnen! Und wer nicht den Berg hochlaufen möchte, kann auch mit der Bahn fahren. Es gibt wohl ein Kombi-Ticket für Bahn und Schloss.













Kommentare:

  1. wunderschöne Bilder...Hier bei uns ist es das Schloss Neersen, daß auch schonmal so Lichtspiele im Schloßgarten hatte...ich glaub die machen das regelmäßig im August...vor Jahren war ich mal da...

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wow - das ist ja traumhaft schön, wie im Märchen!! Ganz wundervolle Bilder, schön, dass du uns daran teilhaben lässt.
    lg
    Kati

    AntwortenLöschen
  3. traumhaft schöne Bilder!!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.