Donnerstag, 27. November 2014

Angel Wings

Mit der Sizzix-Stanze "Angel Wings" habe ich jeweils drei Flügelchen gestanzt. Das untere Teil aus Kraft-Papier habe ich noch mal mit Holz-Optik geprägt, die mittlere Lage ist aus glitzerndem Geschenkpapier gestanzt und die obere Lage aus Vellum, welches ich vorher mit Schriftstempel bestempelt und Embossingpulver embosst habe. Alles wurde mit einer Öse zusammengetackert. Daran habe ich auch gleich das Schildchen mit dem Spruch und die beiden Glöckchen befestigt. Nun ließ sich das Flügelchen-Trio leicht auf einen vorbereiteten Hintergrund kleben.
Die Kombination mit dem Kraftpapier gefällt mir persönlich sehr gut, aber ich habe schon bemerkt, dass ich für dieses Jahr Weihnachten wiedermal zu viel nach meinem Geschmack und zu wenig nach dem Geschmack derer, die eine Karte bekommen sollen, gebastelt habe. Es müssen nächstes Jahr dringend mehr rot-grüne Karten mit traditionellen Motiven her.









Kommentare:

  1. bitte bleibe individuell und mach nicht nur klassisch....ich mag deine Karten fast ausnahmslos alle!!! Und die hier sind auch ne große Wucht!
    Sehr edel und schick.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Boah, die sind ja super! Einfach toll.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.