Sonntag, 15. Juni 2014

ARC - noch ein Album

Ich habe noch ein Album mit der ARC-Bindung gemacht. Ich brauche für die Arbeit ein Projekt-Notizbuch mit verschiedenen Rubriken. Die Blätter in den einzelnen Rubriken werden mit Notizen beschrieben, die aber nicht sehr lange benötigt werden. So kann ich die Seiten (wie bei jedem anderen Notizbuch auch) einfach rausreißen, wenn ich sie nicht mehr benötige, aber ich kann eben an gewünschter Stelle einfach neue Blätter einlegen. Perfekt für meine Bedürfnisse! Die Trennblätter habe ich mit dem Envelope Punch Board gestaltet. Außen habe ich jeweils vorn und hinten zunächst eine Lage dünner Folie, die das Cover und die Rückseite etwas schützen sollen. Ich habe die JOFY-Motive mit Polychromos koloriert und die Hintergründe mit PanPastels gewischt. Vorne und hinten innen habe ich ebenfalls JOFY-Motive mit Polychromos koloriert, aber auf den bunten Hintergrund verzichtet. Vor das erste Trennblatt habe ich noch Reste der Folie eingebunden. Auf diese kann ich dann mit Nonpermanent-Markern noch Todo-Listen schrieben oder ähnliches, was eine noch kürzere Verweildauer hat als die eigentlichen Notizen.





Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Kerstin!
    Ein Traum, Dein Notizbuch! Die Motive gefallen mir wahnsinnig gut und Deine Coloration ist der Hammer! Ich bin schwer begeistert.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Kerstin,

    das sieht so wunderschön aus. Perfekt, würde ich sagen.
    Zum Benutzen aber viel zu schade...
    Aber das weißt du ja.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Richtig toll geworden, dein Notizbuch. Ich dachte erst es ist ein Tippfehler und du volltest ATC schreiben...

    AntwortenLöschen
  4. WOOOOOOW, das ist einfach wundervoll!!!!!
    die stempel sind soooooo toll!!!!!!

    AntwortenLöschen
  5. wow, Kerstin, wunderschön!!
    Ich kann mich nciht entscheiden, was mir besser gefällt, die Jofys auf weiss oder dem Gelb, beides sieht klasse aus!!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.