Samstag, 17. August 2013

Hochzeiten

Und es wird weiter geheiratet. Gewünscht wird eine elegante Karte. Ich habe zwei Versionen zur Auswahl - mit Herzen und mit Schmetterlingen. Mal sehen, welche genommen wird.

















Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Kerstin,
    wow, ich finde beide Karten absolut klasse. Sehen sehr edel aus.

    Übrigens: ich habe eine Tüte von den "HariboHimbeeren" geholt, den Rest hab ich ihm in die Spardose getan, war das OK so?

    LG deine Marion

    AntwortenLöschen
  2. Gefallen mir beide sehr gut aber ich würde mich für die mit dfen Schmetterlingen entscheiden.
    Aber ich mag ja eh keine Herzen.
    Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Beide sind sehr schick, wobei, trotz Hochzeit, mir die mit den Schmetterlingen einen Tick besser geällt.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen beide toll und vor allem edel aus.
    Ich würde wohl zu den klassischen Herzen tendieren...lach

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. uiiiiiii..ich find die beide superschön.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  6. ich finde beide einfach zauberhaft und wirklich sehr elegant
    lg
    Kati

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin,

    hast du die zweite Karte schon verkauft? Habe die Anzahl der benötigten Hochzeitskarten fälschlicherweise um 1 reduziert. Das heißt, die mit den Herzen würde ich dir ebenfalls gerne abnehmen :-)

    die liebsten Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Kannst du haben! Nimm sie dir, steht im Büro neben dem Drucker *-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Kerstin,

    die sind beide wunderschön und elegant.
    Die mit den Schmetterlingen finde ich passender...

    LG aus Bad Tölz

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.