Donnerstag, 28. August 2014

Bruxelles – das Album

Im Juni war ich mit meiner Freundin in Brüssel und habe dazu ein dickes, fettes Album gemacht. Es ist wieder mit der ACR-Bindung entstanden. Ich habe die dicken Ringe (4 cm) genommen und hätte locker noch größere Ringe nehmen können, wenn es die denn gäbe.
 

Das Album von vorn.
 
 
Man muss ja wissen, wann man wo war…
 
 
…und mit wem man dort war.
 
 
Natürlich gibt es auch jede Menge „Klapp auf“ in dem Album.
 
 
Jede Menge Bilder vom Grand Place – man kann sich einfach nicht entscheiden, welches Bild den Einzug in das Album schafft….
 
 
…oder man nimmt einfach alle. Hier habe ich halbe Seiten genommen und die Fotos verteilt. So sind alle Fotos zwischen zwei ganzen Seiten vereint und das Thema ist als Einheit auch erkennbar.
 
 
Als Bücherfreund konnte ich die Galerie Bortier nicht einfach weglassen. Das Antiquariat dort war vielversprechend.
 
 
Beim Schneiden der Buchstaben mit der CAMEO sind einige Buchstaben zu fisselig gewesen und wurden nicht gut geschnitten. Ich habe kurzerhand den Sketch-Stift eingespannt und alles noch einmal geschrieben. Und dann habe ich nur einige der vorhandenen Buchstaben entsprechend aufgeklebt. Ist ein wunderbarer Effekt, wie ich finde.
 
 
Hier etwas „Steck ein“ – mindestens eine Postkarte kommt immer mit von der Reise nach Hause.
 
 
Das Café Métropole – ein Traum in Art Nouveau!
 
 
Und mit besonders viel „Klapp auf“.
 
 
Und lecker war es in Brüssel – hier gab es Kaninchen resp. Entenbrust.
 
 
Als Atheist habe ich dennoch die vielen Kirchen abgelichtet (ich war auch in der einen oder anderen drin). Aus den Fotos ist dann eine „Klapp-auf-Mappe“ geworden.
 
 
Brüssel ohne Comics geht auch nicht, oder?
 
 
Manchmal reichen dafür auch schmale Seiten J
 
 
Und dann die Schokolade!!!!!
 
 
…und zwar (fast) ohne Ende!

Sonntag, 24. August 2014

Zum Abschied

Schon seit langem wollte ich mal eine Card-in-a-box gestalten, spätestens seit diese Karte hier bei mir eingezogen ist.
Eine Kollegin hat uns verlassen und zu diesem Anlass habe ich dann eine solche Karte gestaltet. Da alle Kollegen unterscheiben sollten und wir entsprechend Platz benötigen, habe ich an der Hinterseite der Karte eine Tasche integriert, in der ein Mini-Buch steckt. Hier wurden dann die Unterschriften gesammelt.
Die Kollegin hat sich übrigens sehr gefreut.







Freitag, 22. August 2014

Schmetterlinge

Für August-Geburtstage sind eine Reihe von Karten mit Schmetterlingen entstanden.



Mittwoch, 20. August 2014

Embossing / embossage

Le thème du challenge du blog Katzelkraft en août est: embossage.
J'ai fait cette carte il y a une semaine. Elle est pour une amie qui aime le bleu et les roues dentées.

Das Thema der August-Challenge von Katzelkraft ist: Embossing
Ich habe die Karte für eine Freundin gemacht, die die Farbe Blau und Zahnräder liebt.

Nach einer ganzen Weile Block- und Bastelabstinenz kehre ich nun zurück. Die Lust zum Basteln kehrt langsam zurück :-)