Samstag, 8. Dezember 2012

Hhhhmmmmm, lecker

Gestern hatten für zwei Freundinnen zu Gast, mit denen wir dieses Jahr unseren Spanienurlaub verbracht haben. Folglich habe ich ein spanisches Menü zusammen gestellt.

Hier die Tafel:




Als ersten Gang hatten wir eine kleine Portion Spaghetti mit Garnelen:

Als Hauptspeise gab es Paella und Salat:



Dazu gab es auch Baguette und selbst gemachte Aioli.
Den Schluss bildeten Florones mit Joghurt-Schaum (nicht auf dem Foto; stand noch im Kühlschrank):

 Abgerundet war alles mit einem Gläschen Likör als Aperitiv und Rotwein bei Tisch. 
Ich fand, es war sehr gelungen



Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Kerstin,
    hmmmmmm, das duftet bis hierher. Sieht phantastisch aus!!! Hat sicher bombig geschmeckt?!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin
    das sieht ja wie im Sterne-Restaurant aus. Einfach klasse!

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen