Mittwoch, 25. November 2015

Adventsonntage-Kalender

Für meinen Bruder habe ich einen Adventsonntage-Kalender gebastelt. Er besteht aus Zierschachteln in Minion-Optik. Ich denke, damit liege ich bei ihm richtig. Damit es noch etwas weihnachtlich wird, habe ich einen Weihnachtsstern und Glöckchen als Dekoration aufgebracht. Damit sehen die Boxen zwar eher mädchenhaft aus, aber da muss er dann durch. Die kleinen Schachteln habe ich dann noch hübsch verpackt auf die Reise gebracht, wo alles in der Zwischenzeit angekommen ist.






Kommentare:

  1. Deine Schachteln sehen toll aus und die Idee finde ich toll aber die kleinen gelben "wasauchimmer" heißen Minions ;o))
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das war wirklich eine tolle Überraschung.
    Das sind die schönsten Päckchen die ich jeh erhalten habe. Sicher auch weil ich die Minions so mag. Jetzt bin ich schon sehr gespannt was die kleinen Racker für mich haben( aber erst am Sonntag) Vorfreude ist doch etwas schööööönes. :-) :-) :-) also

    ME WANT BANANAAAAAA

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.