Mittwoch, 10. Dezember 2014

Holly Berries von Penny Black

Heute zeige ich euch wieder eine Karte, die ich nach einer Idee im Internet ziemlich genau nachgearbeitet habe. Ich gehe echt gerne auf diese Seite und schaue mich um. Zum Einsatz kam die Stanze "Holly Berries" von Penny Black. Stanzteil und Hintergrund habe ich mit Distresskissen eingefärbt. Auf den Beeren hockt noch etwas Stickles. Das Motiv gibt es übrigens auch als Stempel. Auch damit habe ich Karten gemacht. Die zeige ich euch der Tage noch.




Kommentare:

  1. WOW, die ist super schön geworden!!!!!

    Ich schicke mal ganz liebe Grüße den Rhein rauf... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Kerstin!
    Wunderschön ist die Karte. Bin begeistert!

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  3. ui, die Karten sind ja auch toll....die Farbwirkung ist der Hit!!!

    Und zu der Postarztgeschichte....ich gleube auch nicht, daß die Post mich noch will, und es ist sicher auch Routine, aber ich muß ja nur an einen beknackten Arzt gelangen, dem meine Nase nicht paßt und schwupps bin ich wieder drin...wer weiß wo, wer weiß wie? Was soll ich dem denn sagen??
    Wir hatten vor drei Jahren ja schonmal das Thema, da hatte wir beide doch auch ausgiebig telefoniert....und jetzt geht es mir wieder ähnlich - das war auch vor Weihnachten....

    LG, Heike

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.