Freitag, 6. Dezember 2013

Fotoalbum für mein Bruderherz

Nun, ich konnte meinen Bruder nicht ohne eigenes Fotoalbum zu Rad am Ring lassen. Hier zeige ich es euch.

Dekoriert mit den kleinsten Ritzeln einer Fahrradkassette und ein paar Teilen einer Fahrradkette.

 Der Reißverschluss wurde an ein Stück eines Fahrradschlauchs genäht und dann an das Album.

Wenn das hier ein Designpapier gewesen wäre, hätte meine CAMEO nicht zeigen können, wie schön sie Radspeichen schneiden kann.









Kommentare:

  1. Hab Dich ja bei den Vorbereitungen erlebt und das Album ist soooooooooooooooooooooo stark geworden!!!!! Echt der Hammer!!!

    Happy Nikolausi!!!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist sowas von genial.. einfach super (y)

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Das Album ist echt der Hammer. Und dabei noch echte Radteile wie Schlauch oder Ritzel zu benutzen ..... . Und da dir irgendwie die Ideen nicht auszugehen scheinen freu ich mich schon jetzt auf den August 14.

    Ich drück dich. Dein Garschdi

    AntwortenLöschen
  4. HAMMER, HAMMER, HAMMER!!!!!!
    Mega genial - ich bin völlig geplättet, das erste (also deins) war ja schon super schön, aber das ist aufgrund der verpackung noch einen ticken genialer.... KLASSE!!!!!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.