Dienstag, 12. April 2011

Layered Background

Hallo zusammen!

Das Wetter ist usselig geworden, da brauchen wir etwas Farbe in den grauen Tag.

In der Themenwiese gibt es diesen Monat das Thema "layered background". Das heißt, man erstellt seinen Hintergrund mittels verschiedener Techniken selbst, und zwar in verschiedenen Schichten. Ich habe also erst embosst, dann mit Acrylklotz gematscht, weiterhin mit einem Hintergrundstempel normal gestempelt und mit einem weiteren Stempel noch einen wässrigen Abdruck aufgebracht. Zusätzlich habe ich noch mit Glimmer Mist gesprüht.

Hier sind meine ersten vier Versuche, die ich alle für gelungen halte.

ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Kerstin


Kommentare:

  1. huuuuh, du sagst "usselig" :D:D

    Deine Karten sind sagenhaft!
    Ich liebe die Technik auch und werd da noch gaaanz viel mit machen, fürchte ich :D

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft schöne Kärtchen !!!
    Machste noch mehr davon?

    LG
    biba

    AntwortenLöschen
  3. Die Karten gefallen mir sehr. Es ist auch eine sehr schöne Technik.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schöne Karten, der Hintergrund schaut genial aus.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Uff, hinsetz.............das sieht ja mal richtig
    klasse aus!!!
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Sind ganz wunderschöne Karten geworden - muss ich auch unbedingt probieren - aber mir liegt das rummatschen nicht so richtig - aber ich versuche es trotzdem! GGLG + eine dicke Umarmung von ANDREA!

    AntwortenLöschen
  7. wow...welch wunderschoene Werke. ich wuenschte ich koennte so toll matschen...bei mir sieht es immer eher nach Kindermalerei aus :(
    Danke fuer den Kommentar zu meinen Koerbchen...fuer wen ich die mache ??? Na ja ich fange bei meinen 4 Kids und Mann an...dann Nichten und Neffen, Mama ein paar liebe Freunde und fuer die beiden Laeden in denen ich verkaufe habe ich auch welche gemacht ...das laeppert sich zusammen

    AntwortenLöschen
  8. Wow da bleibt einem ja der Mund offen stehen!! Die sehen allesamt nicht nur gelungen, sondern bombastisch aus!
    Echt beneidenswert.
    lg

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass du dir für einen Kommentar Zeit nimmst.

Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.
Im Zuge meiner Informationspflicht als Blog-Betreiberin von Kerstins Papierkram teile ich dir mit, dass ich keine Garantie auf Richtigkeit oder Rechtssicherheit meiner Datenschutz-Erklärung für meinen Blog übernehme und notiere an dieser Stelle die vorgeschriebene datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung:
Ich willige ein, dass gemäß der Datenschutz-Erklärung von Google Protokolldaten meines Surfverhaltens auf diesem Blog durch Google anonymisiert erhoben werden. Die Übermittlung meiner Daten wird von Google für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebots verwendet, wie Name des abgerufenen Blogs; Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf; Browsertyp nebst Version; das Betriebssystem des Nutzers; Referrer URL (die zuvor besuchte Seite); IP-Adresse und den anfragenden Provider. Die Google-Statistiken erfolgen anonymisiert.
Der Erhebung meiner Zugriffsdaten durch Google kann ich jederzeit widersprechen.
Ich habe die Datenschutz-Erklärung von Google gelesen und bin damit einverstanden.