Mittwoch, 16. April 2014

Buchstaben

Meine Kollegen bekommen in diesem Jahr alle zum Geburtstag eine Karte mit ihrem Namen drauf. Dazu habe ich fleißig Buchstaben gestempelt und ausgeschnitten. Die Kartenrohlinge habe ich mit verschiedenen Sprühfarben eingefärbt und darauf mit Gesso ein Wabenmuster gematscht. Darauf kamen dann die Buchstaben als Namen und jeweils noch ein Schmetterling. Die ersten Karten sind bereits verschenkt worden und kamen gut an. In der Zwischenzeit sollte auch den anderen Kollegen bewusst sein, dass sie Namenskarten zum Geburtstag bekommen.







Kommentare: