Montag, 27. Februar 2017

geprägt

Für den Hintergrund dieser Karten habe ich Aquarellpapier dick mit Aquarellfarbe bemalt (mehrere Schichten, damit es schön intensiv wird) und dann mit 3D-Embossingfoldern von We R Memory Keepers geprägt. Die Stanzteile auf den Karten sollen nicht so viel vom schönen Hintergrund verdecken. Perlchen und Pailletten veredeln die Karten ein wenig. Die Inspiration für die farbgewaltigen Hintergründe kommt von hier und hier.





Kommentare:

  1. Hallöchen kerstin,
    wow, was für wundervolle Karten, die Farben sind der Knaller. Und das geprägte Muster sieht spitze aus.
    Wirklich super schick.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die tolle Karte. Die rote ist jetzt meine, freu.
    Libe Grüße
    Sibylle

    AntwortenLöschen