Dienstag, 24. März 2015

Osterverpackung

Ostern naht mit großen Schritten und ich habe ein paar Verpackungen gebastelt, um eine Kleinigkeit Schoki zu verschenken. Zwei der Verbindungsseiten habe ich mit der Hand "genäht" (letztes Foto). Wenn man den einen Faden einfach rauszieht, dann kann der Faden der anderen Seite auch einfach aufgedröselt werden. Das Prinzip habe ich beispielsweise bei Grillkohletüten gesehen.




1 Kommentar:

  1. Oh deine kleinen Pyramiden sind absolut zauberhaft!!! Die kommen bestimmt gut an - viel zu schade zum öffnen.
    lg
    Kati

    AntwortenLöschen