Montag, 29. Dezember 2014

Meine Weihnachtspost

Auch in diesem Jahr möchte ich mich für die viele Weihnachtspost bedanken. Hier zeige ich die gebastelten Karten, die mich erreicht haben.
Habt vielen lieben Dank für eure Weihnachtspost!















Dienstag, 23. Dezember 2014

Frohes Fest!

Ich wünsche euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest und schöne Feiertage!
 
Ich hoffe, dass es euch gut geht und bedanke mich bei euch für eure zahlreichen Kommentare zu meinen gebastelten Sachen. Nun feiert schön uns lasst euch reich beschenken!
 
Liebe Grüße
Kerstin
 
 

Samstag, 20. Dezember 2014

Das Finale

Heute zeige ich euch noch die Karten, die ich für meine Familie gemacht habe. Dieses Jahr habe ich mich für eine Card in a box entscheiden. Die Karten sind recht groß geworden, deshalb konnte ich viele Motive verarbeiten. Das Designpapier ist von Authentique und hat eine irre tolle Haptik!




Donnerstag, 18. Dezember 2014

Blueprints "3D"

Für diese Karten habe ich die Blueprint-Motive zunächst direkt auf die Karte gestempelt. Danach habe ich sie nochmals auf Papier gestempelt, etwas koloriert und dann lediglich die Weihnachtskugeln konturengenau ausgeschnitten. Oben habe ich eine Kordel durchgezogen. Den Kartenrohling mit dem einfache gestempelten Motiv habe ich mit Fran-tage Embossing Enamel in "aged agua" bzw. "shabby white" verziert. Zum Schluss habe ich die kolorierten, ausgeschnittenen Motive passgenau auf die gestempelten Motive des Kartenrohlings gesetzt und schon waren zwei schnelle Karten fertig.




Dienstag, 16. Dezember 2014

Gesegnete Weihnachten

An dem Spruch "Gesegnete Weihnachten" gefällt mir insbesondere die schöne Schrift. Deshalb habe ich den Spruch mit nur wenig Deko auf die Karte gedruckt. Das Hintergrundpapier habe ich mit zwei verschiedenen Prägefoldern bearbeitet. Für eine eindeutige Kante kam zudem das ScorePal zum Einsatz. Meiner Meinung nach sind die Karten so richtig festlich, da sie Weiß, Rot und Glitzer/Silber enthalten.




Montag, 15. Dezember 2014

Wildtiere

Ich liebe meine "Wildtier"-Stanzen und könnte die kleinen Kerle überall auf Karten kleben. Hier habe ich zwei Karten, die wirklich simpel gehalten wurden, damit man davon viele mit vertretbarem Aufwand machen könnte. Nun, den Zuschlag zur Massenproduktion hat dann doch ein ganz anderes Exemplar (ohne Getier) bekommen.






Donnerstag, 11. Dezember 2014

Stempel Holly Berries

Nun, dann zeige ich die Karten mit dem Stempel Holly Berries gleich heute schon. Auf der ersten Karte habe ich die Beeren mit Schmucksteinen geschmückt, auf der anderen Karte habe ich rotes Stickles verwendet. Das Stempelmotiv ist etwas kleiner als das Stanzmotiv. Kombiniert kabe ich aber Stempel und Stanze noch nicht. Das sollte ich jedoch mal machen.




Mittwoch, 10. Dezember 2014

Holly Berries von Penny Black

Heute zeige ich euch wieder eine Karte, die ich nach einer Idee im Internet ziemlich genau nachgearbeitet habe. Ich gehe echt gerne auf diese Seite und schaue mich um. Zum Einsatz kam die Stanze "Holly Berries" von Penny Black. Stanzteil und Hintergrund habe ich mit Distresskissen eingefärbt. Auf den Beeren hockt noch etwas Stickles. Das Motiv gibt es übrigens auch als Stempel. Auch damit habe ich Karten gemacht. Die zeige ich euch der Tage noch.




Dienstag, 9. Dezember 2014

Stern

Heute habe ich eine ziemlich einfache Karte für euch. In den Circle Burst von Memory Box habe ich einen Stern gesetzt, den die CAMEO geschnitten hat. Darauf habe ich einen kleinen Stern von Wycinanka gesetzt. Den Sruch von A. Renke habe ich auf Vellum gestempelt. Fertig war eine schnelle Karte, die ich hier gesehen hatte.




Donnerstag, 4. Dezember 2014

Frohe Weihnachten mit Memory Box

Diese Karte ist mit einer Memory Box Stanze entstanden. Ich habe das Motiv zweimal gestanzt. Mit Dunkelgrün habe ich die Schrift gestaltet und mit dunklem Rot die oberen Buchstaben ausgefüllt. Die Täubchen sitzen original etwas anders am Motiv, hat aber in diesem Fall nicht auf die Karte gepasst.
Im Hintergrund habe ich eine Vilda-Tanne gestempelt (ich glaube mit Memento London Fog) und etwas mit Stickles aufgehübscht. Die Karte ist recht simpel gehalten, der Schriftzug braucht, glaube ich, nicht viel mehr rundrum, oder?



Dienstag, 2. Dezember 2014

Blueprints #2

Heute zeige ich euch ein paar große quadratische Karten mit den Blueprints von Tim Holtz. Die Motive habe ich wieder auf alte Buchseiten gestempelt, die ich vorher grob mit weißer Acrylfarbe behandelt habe. Einige Details der Motive habe ich mit Stickles überzogen.