Donnerstag, 27. November 2014

Angel Wings

Mit der Sizzix-Stanze "Angel Wings" habe ich jeweils drei Flügelchen gestanzt. Das untere Teil aus Kraft-Papier habe ich noch mal mit Holz-Optik geprägt, die mittlere Lage ist aus glitzerndem Geschenkpapier gestanzt und die obere Lage aus Vellum, welches ich vorher mit Schriftstempel bestempelt und Embossingpulver embosst habe. Alles wurde mit einer Öse zusammengetackert. Daran habe ich auch gleich das Schildchen mit dem Spruch und die beiden Glöckchen befestigt. Nun ließ sich das Flügelchen-Trio leicht auf einen vorbereiteten Hintergrund kleben.
Die Kombination mit dem Kraftpapier gefällt mir persönlich sehr gut, aber ich habe schon bemerkt, dass ich für dieses Jahr Weihnachten wiedermal zu viel nach meinem Geschmack und zu wenig nach dem Geschmack derer, die eine Karte bekommen sollen, gebastelt habe. Es müssen nächstes Jahr dringend mehr rot-grüne Karten mit traditionellen Motiven her.









Kommentare:

  1. bitte bleibe individuell und mach nicht nur klassisch....ich mag deine Karten fast ausnahmslos alle!!! Und die hier sind auch ne große Wucht!
    Sehr edel und schick.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Boah, die sind ja super! Einfach toll.

    AntwortenLöschen