Montag, 28. Oktober 2013

außen blau-silber, innen rot-gold

Im September habe ich euch einen Weihnachtsstern gezeigt. Dieser macht sich dieser Tage als Dankeschön auf die Reise zu seiner Empfängerin. Damit der Stern auch heil ankommt, habe ich ihm eine Blechdose weihnachtlich aufgemotzt. Die Dose gab es mal im Deko-Laden-Ausverkauf. Sie war außen und innen gold. Da mir silber besser gefällt, habe ich die Außenseite abgeschmirgelt (ging nicht bis in die letzten Ecken, es ist also noch etwas "Patina" übrig). Da für mein Farbverständnis Blau besser als Rot zu Silber passt, habe ich die Dose blau-silber gestaltet. Das Innere blieb gold und passt somit sehr gut zum Rot des Sterns. Die Dose habe ich noch mit etwas Vlies ausgekleidet. So kann dem Stern auf seiner Reise nichts passieren.







Kommentare:

  1. Hi Kerstin, das sieht einfach nur klasse aus. Gefällt mir von außen und von innen!!!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee den Stern darin zu verpacken, hab auch noch ein paar Dosen rumliegen.

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt dein Werk - besonders mit der wundervoll eleganten Schleife - ich mag aber auch die Deko des Deckels. Dazu der Effekt mit dem anderen Innenleben... Klasse!

    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen