Donnerstag, 28. Juni 2012

gefeiert ....

wird die Geburt der kleinen Isabella, für die ich diese Karte werkeln konnte. Die Karte ist recht groß (A5), deshalb habe ich das süße Motiv auch sehr großzügig ausgeschnitten und gemattet. Außerdem konnte ich auch das schöne 12"-Papier nutzen; wenn ich kleinere Baby-Karten mache, dann nehmer ich dieses Papier aus dem 6"-Block.

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag-Abend!

Liebe Grüße
Kerstin




Sonntag, 24. Juni 2012

geheiratet ...

... wird immer, von daher habe ich zwei Karten für Hochzeiten im Juli gebastelt. Die Idee für die Gestaltung der Karten habe ich von Annette (Bastelfrosch) abgeschaut; da ich nicht alle dieser Stanzen und auch keinen schönen Spruch hatte, habe ich das Design an der einen oder anderen Stelle abgewandelt. So ganz in Weiß gefällt mir die Karte sehr gut, obwohl ich auf die rote Farbe für die Herzen nicht verzichten mochte. Liebe Annette, Danke an dieser Stelle für deine Inspiration!

Liebe Grüße
Kerstin



 

Mittwoch, 20. Juni 2012

experimentiert

Guten Abend, ihr Lieben,

die Karten, die ich euch heute zeige, sind auf Fotopapier erstellt worden. Ich habe die Hintergründe entweder gewischt (rote Karte) oder mit Glimmer Mist & Co. besprüht (die blauen Karten). Darauf habe ich mit StazOn gestempelt. Weiterhin kam eine neue memory BOX-Stanze zur Anwendung. Bändchen durch, Blümchen drauf, Karte ist fertig.

Vielen Dank für's Reinschauen!

Liebe Grüße
Kerstin



Dienstag, 19. Juni 2012

geboren

Hallo zusammen,

Karten zur Geburt mache ich immer gerne. Ich kann mich dann auch nicht von der typischen Farbgebung trennen. Für den kleinen Finn (welch schöner Name!) ist diese Karte in Blau entstanden.

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße


Kerstin

Donnerstag, 14. Juni 2012

eingeladen...

... habe ich zwei Freundinnen mit diesen schlichten Karten. Dabei ist mein neues Artemio-Set mit den Federn zum Einsatz gekommen.

Ich wünsche euch einen schönen Feierabend!

Liebe Grüße
Kerstin


Freitag, 8. Juni 2012

fotografiert

Hallo zusammen,

bei Heidi habe ich eine "Auseinanderfallkiste" gesehen, die ich nachgemacht und "Fotobox" getauft habe. Darin sind Fotos von unserem Spanienurlaub im Mai. Wir waren mit zwei Freundinnen dort. Beide bekommen als Andenken je eine Box. Die mittige Fläche habe ich nicht gestaltet. In die Boxen kommen dann nämlich - wenn es soweit ist - selbst gemachte "Florones", je eine in einem Tütchen. Jetzt muss ich nur noch warten, bis wir einen Termin für ein Urlaubsnachtreffen gefunden haben und ich die Boxen verschenken kann.

Vielen Dank für euren Besuch bei mir. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Kerstin





Sonntag, 3. Juni 2012

Notfallset

Hallo zusammen,

zunächst einmal freue ich mich, meine 50. Leserin begrüßen zu dürfen. Liebe Tina, ich habe versucht, einen Kommentar auf deinem Blog zu hinterlassen, aber ich bin an der Worterkennung gescheitert. Dein Jazz-ATC gefällt mir aber sehr gut!

Heute zeige ich euch eine Box, welche ich als Verpackung für ein kleines Geburtstagsgeschenk gewerkelt habe. In der Box fand ein Notfallset für Radfahrer (Flickzeug, Einmalhandschuhe, Pflaster etc.) Platz. Dazu gab es noch eine Karte mit Geldfach. Hier haben sich dann mehrere Leute beteiligt.


Liebe Grüße
Kerstin